Russische Goldmünzen und Silbermünzen

posted in: MA-Shops News | 0

Letzte Woche haben wir über den aufstrebenden Markt China berichtet. Auch ein anderer Markt ist durchaus nicht zu vernachlässigen: Russische Münzen. Russland ist uns politisch als sehr widersprüchliches Land bekannt. Die Geschichte der Russischen Förderation ist ebenso abwechslungsreich und dramatisch. Mit ca. 144 Millionen Einwohnern ist das Land bei einer Fläche von etwa 17 Millionen Quadratkilometern relativ dünn besiedelt, doch die Führung des Landes war stets stabil. Dadurch entwickelten sich historisch etwa seit dem Jahr 1200 in Altrussland sehr stark ausgeprägte Zahlungsmittel, welche im gesamten Land verbreitet wurden.

Als große Haupttrends unterscheiden wir geschichtlich in die Abschnitte

Rußland Zarenreich

Russia / Russland Ivan IV  AR Denga 1535-1545 good Extremely Fine / gutes vzgl Offiziell beginnt das russische Zarentum mit der Krönung Ivan IV. zum Zaren. Wir decken in dieser Zeit auch das Russische Kaiserreich, welches mit der Krönung Peter I. bzw. Peter I. der Große zum Kaiser im Jahr 1721 beginnt, mit ab.

Die ersten Münzen aus der Zeit zeigen meist Bildnisse, die die Stärke und Macht des Landes demonstrieren. Sichtbar sind darauf zum Beispiel Kavallerie-Kräfte, mit kämpferisch nach oben gerichteten Schwert.

Erst später erscheinen die Bildnisse der aktuellen Führer des Landes auf den Münzen, wie zum Beispiel auf den Münzen der Elisabeth Petrowna, Peter I. und Peter II.

UdSSR

Russland UDSSR. Rubel 1921 Winz. Kratzer, sehr schön - vorzüglich

In Zeiten der Sowjetunion bzw. UdSSR (Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken) findet man auf den Münzen eher Symbole der politischen Symbole des Landes. Der Stern oder Hammer und Sichel sind die häufigsten Symbole auf den Zahlungsmitteln. Dieser Fokus ist aus zentralistisch registrierten Staaten bekannt und wichtiger Teil der Darstellung staatlicher Souveränität.

Das macht Münzen aus dieser Zeit zu einem besonders interessanten Bestandteil der wirtschaftspolitischen Zeitgeschichte. Die offiziellen Zahlungsmittel tragen die Aufschrift CCCP, die russische Abkürzung für UdSSR (Союз Советских Социалистических Республик).

Russland ab 1992

 Russland - 1 Rubel Eishockey 1997 Silber PP 1  Polierte Platte Die Umlaufmünzen ab 1992 sind offizielle Zahlungsmittel Russlands (Rubel und Kopeke), wie sie auch heute verwendet werden. Auch klassische Sammlermünzen entstehen in dieser Zeit vermehrt. Natürlich sind zahlreiche Sammler häufig darauf aus alle Länderwährungen eines bestimmten Jahrgangs oder alle Jahrgänge und Prägungen einer bestimmten Münze zu erhalten. Dazu gehören häufig auch die begehrten Fehlprägungen oder andere seltene Exemplare.

MA-Shops.de bietet ein breites Spektrum an über 5000 russischen Münzen an.